Ihr wollt Sch***e bauen, wir sagen nein!

Bauvorhaben

Blankenburger Süden: Wir lehnen alle drei vorgestellten Alternativen zur Entwicklung des Blankenburger Süden's ab. Wir fordern Planungskonzepte, die im Einklang mit den Einwohnern und der Natur sind.

Wir sagen, nein!

Über Nacht wurden aus den möglichen 5.000 Wohneinheiten schlagartig 10.400 Wohneinheiten!

Wir sagen, nein!

400 in privater Hand befindliche Grundstücke sollen zwangsenteignet werden!

Wir sagen, nein!

Die größte Erholungsanlage Deutschlands mit 1400 Parzellen soll zerstört werden!

Klare Fakten

Blankenburger Süden: 10.000 neue Wohneinheiten sind viel zu viel.
7.100
+25.000

NEIN

Blankenburger Süden, so nicht!

+ ca. 25.000 Einwohner

Ein Bevölkerungszuwachs in Blankenburg von ca. 330% ist nicht sozial und umweltverträglich. Die Einwohnerzahl von Blankenburg liegt derzeit bei ca. 7100.

  • Stopp!
Irrsinn
Unsozial

Nein

Verdrängung und Enteignung

Für 4.000 neue Wohneinheiten sollen 5.000 Berliner der Anlage Blankenburg verdrängt und enteignet werden! Niemand sollte gehen müssen, damit andere kommen können.

  • Stopp!
Investoren
Stoppen!

Nein

50% Investoren

Laut der Bekanntgabe am 06.03.2018 sollen nun doch 50% an private Investoren vergeben werden. Verkaufete landeseigene Flächen stehen somit nicht mehr sozial verträglichem Wohunungsbau zur Verfügung.

  • Stopp!